SO FUNKTIONIERT

eSCAPE your place:

 

Die Hauptplattform jedes eSCAPES, der Geschichte in die alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eintauchen können, ist in der Regel ein Account in einem sozialen Netzwerke und öffentlich zugänglich. Auf diesem Account meldet sich die Hauptfigur der Geschichte, an deren Seite die eSCAPER versuchen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Hier erhalten sie auch jeden Tag mindestens einen Story-Input. Story-Inputs sind Informationen  um die Geschichte zu entschlüsseln:  Rätsel, Hinweise, Recherche-Aufträge, Spuren zu Orten die einem etwas für die Geschichte verraten.

 

Diese Orte können überall sein: im digitalen Raum und in allen gängigen sozialen Netzwerke, genaue so wie in klassischen und analogen Medien; in den Einrichtungen des alltäglichen Lebens ebenso wie bei öffentliche Institutionen. Alle Story-Inputs an diesen Orten sind defacto öffentlich zugänglich - man muss sie nur finden und in den richtigen Zusammenhang bringen. Die Story-Community aller eSCAPER muss zusammenarbeiten, um der Story auf die Spur zu kommen. Die Hauptplattform ist dafür der Ort: hier finden sich nach und nach alle Story-Inputs, hier können die eSCAPER ihre Erkenntnisse zusammentragen und den Chatbereich nutzen um sich zu connecten und auszutauschen.  Aber Achtung: mancher eSCAPER verfolgt womöglich seine eigene Agenda oder ist in geheimer Mission für die andere Seite unterwegs -  mancher weiß nämlich manchmal etwas was die anderen nie erfahren sollten.... 

 

Alle eSCAPER haben nämlich auch die Möglichkeit sich direkt bei eYP anzumelden, um auf direktem Weg weitere Hinweise, Infos oder Sonderaufträge zu erhalten; je nach Wunsch per Email oder Whatsapp. Bei eYP angemeldete eSCAPER erfahren manches früher und mancher Zusammenhang erschließt sich erst, wenn man Spuren folgt, welche die Allgemeinheit (noch) nicht erkennt.

 

Jedes eSCAPE mag digital und in den eigenen vier Wänden beginnen. Es kommt aber der Punkt an dem man raus kommt. Dann kann es sein, dass man im öffentlichen Raum andere eSCAPER trifft und nur hier und als Erlebnis mit allen anderen das Rätsel der Geschichte lösen kann.

 

Anmerkung zur Corona-Edition: die Phase von persönlicher, analoger Interaktion im öffentlichen würde für dieses eSCAPE frühestens nach Aufhebung der aktuellen Schutzmaßnahmen begonnen. Sollte die eSCAPER bereits vor einer solchen Aufhebung an diesen Punkt in der Story gelangen, würde diese Phase der Story in angepasster Form ebenfalls virtuell ausgespielt.

Muss ich mich bei eYP anmelden um an einem eSCAPE teilnehmen zu können?

Nein, eine Anmeldung bei eYP ist nicht zwingend notwendig. Die Hauptplattform eines eSCAPES ist in der Regel ein Account in einem der gängigen sozialen Netzwerke (etwa Facebook, Instagram, Twitter oder dergl.). Um voll am eSCAPE teilnehmen und mit anderen eSCAPERN interagieren zu können, empfiehlt es sich jedoch bei dem jeweiligen Netzwerk angemeldet zu sein. Die Hauptplattform ist auf jeden Fall öffentlich und der Chat-Bereich der Hauptplattform steht allen eSCAPERN zum Vernetzen, Austauschen und gemeinsamen Rätseln zur Verfügung.

 

Wozu dient dann die Anmeldung bei eYP auf escapeyourplace.com?

eSCAPER die sich bei eYP erhalten - je nach Wunsch - via Email oder auf das Mobiltelefon manchmal weitere Hinweise, Inputs oder Aufträge und wissen so manchmal mehr oder wesentliches früher. Es kann auch sein, das angemeldete eSCAPER so für eine Sondermission eingesetzt werden ... oder aber auch weitere eSCAPER mit einer Sondemission finden müssen, damit das eSCAPE gelingen kann.

 

Wie komme ich auf die Hauptplattform des eSCAPES?

Jedes eSCAPE hat hier auf www.escapeyourplace.com einen eigenen Bereich. Hier findest du sowohl den Zugang zur Hauptplattform sowie weitere Infos zur jeweiligen Story und manchmal auch Story-Inputs.

 

Wie lange dauert ein eSCAPE und wie läuft es ab?

Das ist unterschiedlich: manche eSCAPES laufen einigen Tagen, andere gehen über mehrere Wochen. Auf jeden Fall wird mindestens einmal am Tag ein Story-Input gepostet und alle eSCAPER haben dann Zeit um zu kombinieren, rätseln, sich auszutauschen und die Geschichte in ihrem Kopf voranzutreiben. Je nach Storyphase kann sich die Anzahl der Inputs je Tag  auch erhöhen. Wie lange ein eSCAPE am Ende dauert hängt aber von den eSCAPERN ab ... wer besser kombiniert und zusammenarbeitet, kommt früher raus.

 

Was kostet die Teilnahme?

Aufgrund der aktuellen Situation ist sowohl die angemeldete als auch die unangemeldete Teilnahme zur Gänze kostenfrei.

 

Was passiert mit meinen Daten?

Wir betreiben keinerlei Datamining oder Tracking oder eine andere Art von Datenprofiling oder gar Handel mit Daten von Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle personenbezogenen Daten werden gem. unserer Datenschutzerklärung im Einklang mit der DSGVO behandelt und dienen ausschließlich dem Transport von Story-Informationen.

 

Du hast noch weitere Fragen zu eSCAPE your place?

Dann schreib uns einfach eine Mail an info@escapeyourplace.com - wir freuen uns, von dir zu lesen!